Beschreibung

G-Punkt Entdeckung
Educational weibliche Lust
Titel: G-Punkt Entdeckung
Dauer: 101 Minuten
Sprache: Deutsch
Untertitel: keine
Jahr: 2012
Buch: Nhanga Christiane Grunow (www.tantramassage-lernen.de)
Regie: Ulrike Zimmermann
Produktion: MMM Film (www.lauramedia.de)
VIDEO ONLINE ANSEHEN | 11,90 €
DVD kaufen | 15,00 €

Wenn Du nach der Sexualität immer so einen Rest von Unzufriedenheit spürst und die Frage stellst: „War es das jetzt? Das soll alles gewesen sein?“ – Dann könnte der Grund sein, dass Dein G-Punkt nicht wach ist.
(Nhanga Ch. Grunow)

Der G-Punkt-Orgasmus ist von Natur aus wild und ungebändig, stark, explosiv, erschütternd, leidenschaftlich, gewaltig, chaotisch, vielseitig, unergründlich und zutiefst geheimnisvoll.
Deborah Sundahl (Autorin von “Weibliche Ejakulation und der G-Punkt”)

Inhalte:

  • Vorbereitende Massage
  • Yoni & G-Punkt Massage
  • Teaching G-Punkt
  • G-Punkt Mapping
  • Die Feueratmung
  • Massagevariante Passion Pointer

Rezension Augenweide

DVD „G-Punkt-Entdeckung“ von und mit Nhanga Ch. Grunow

Wer beim Thema G-Punkt inhaltlich in die Tiefe gehen möchte, kann mit dieser DVD noch Neues lernen. Die Ausbilderin für Tantramasseurinnen, Nhanga Ch. Grunow, gibt ihr in Jahrzehnten gesammeltes Wissen zum G-Punkt, der weiblichen Anatomie und zur weiblichen Ejakulation weiter. Hier sieht man nicht nur detailliert (FSK 18), wie eine gekonnte G-Punkt-Massage ablaufen kann, sondern man erfährt auch einiges Theoretisches dazu. Nhanga ist als Praktikerin dabei sehr konkret und zeigt Filmaufnahmen des Inneren der Vagina von verschiedenen Frauen.  Die Bilder zeigen verschiedene Variationen der Anatomie und eine große Vielfalt in Form, Farbe und Behaarung. Das ist gerade für weibliche Zuschauerinnen höchst interessant, weil die meist noch nicht so viele Vulven bei Licht und im Detail gesehen haben.

Außer der ausführlichen Massagevorführung inkl. Vorbereitungsmassage gibt es zusätzlich den Teil Teaching G-Punkt, G-Punkt-Mapping sowie Bonusmaterial zur Feueratmung und einen Filmteil zur Massagevariation mit Vibrator.

Fazit: Ein sachliches Video für alle, die es echt wissen wollen – und auch für alle, die schon alles zu wissen glauben. Auch optisch ist die DVD ganz klar als Lehrfilm angelegt – weit entfernt von Erotikvideos: So sieht man keine jungen Massagemodells und schlanke Masseurinnen wie in vielen anderen Tantramassage-Filmen, sondern mit Nhanga und Inari reife, natürliche Frauen aus dem echten Leben.

Erschienen im LauraMedia Verlag. www.lauramedia.de

Trailer: